Über uns


 

Der türkische Kunstmusik und Kulturverein Gießen e.V ist am 27. Februar 2016 gegründet worden. An diesem Tag trafen sich zum ersten Mal 27 Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber aus Gießen und Umgebung.

 

Bei dieser Versammlung wurde Herr Ahmet Okan als Vorsitzender, Herr Haluk Özergün als Orchesterbeauftragter und Frau Fulya Özergün als Chorleiterin gewählt. Nach nur zwei Wochen fand bereits die erste Chorprobe statt und die Anzahl der Interessenten stieg enorm an. Nach intensiven Gesprächen und einem regen Austausch haben sich die Chormitglieder  dazu entschlossen, einen weiteren Schritt zu gehen und aus dem Chor einen Kunstmusik und Kulturverein in Gießen zu gründen, welcher es sich zur Aufgabe macht, neben der türkischen Kunstmusik ebenso seine aktiven und passiven Mitglieder, und vor allem seine Mitbürger über die türkische Kultur zu informieren und einen interkulturellen Raum zu schaffen.

 

Weitere Zweige des Vereins sind mitunter die Verwirklichung von kulturellen Aktivitäten, Informationsveranstaltungen (in Form von Vorträgen, Workshops etc.) Kulturreisen, und weiteren vielfältigen Angeboten. Nach gezielten Vorarbeiten ist der TKMG seit dem 01.05.2016 ein offiziell eingetragener Verein in Gießen. 

 

Unser Verein grenzt sich von jeglichen politisch orientierten Interessen und Ideologien ab und verfolgt lediglich das Ziel, das türkische Kulturerbe an seine Mitbürgerinnen und Mitbürger zu transferieren. Vor allem aber beabsichtigen wir mit unserer Vereinsgründung, einen fruchtbaren Beitrag zur kulturellen Bildung, Annäherung, Verständigung sowie zum Abbau von Vorurteilen und somit zur gesellschaftlichen und sozialen Integration leisten zu können.

 

Zur Zeit besteht unser Verein aus über 120 eingetragenen Mitgliedern, unter denen 30 als Chorsängerinnen und Chorsänger aktiv sind. Unser Chor setzt sich aus Musikliebhabern unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Berufszweigen zusammen und trifft sich jeden Sonntag zur Chorprobe.
Neben dem Kunstmusik-Chor bietet unser Verein auch einen Tanzkurs der türkischen Volkstänze, einen Kochkurs und einen Theaterkurs an.